„So predigt Gott das Evangelium
auch durch die Musik.“

Dieses Zitat von Martin Luther zeigt: Die Musik gehört zum Kern der Verkündigung der frohen Botschaft. Und: Evangelisches Glaubensleben ist ohne Kirchenmusik nicht vorstellbar. Es freut mich, dass Chöre aus katholischen und evangelischen Gemeinden nach draußen gehen und das Nightshopping mit ihren Darbietungen an verschiedenen Orten bereichern.

Besonders freut es mich, dass auch ein Chor der jüdischen Kultusgemeinde seine Mitwirkung zugesagt hat. Sein Auftritt auf dem Simon-Cohen-Platz, an der Stelle, wo vor knapp 80 Jahren die Castroper Synagoge zerstört wurde, ist ein sichtbares Zeichen der Versöhnung.

Ich wünsche allen Mitwirkenden ebenso wie den Besucherinnen und Besuchern viel Freude mit und an der Musik!

 

Reiner Rimkus

Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Herne/Castrop-Rauxel